Den Song haben wir mit einer 360° Kamera mit 360° Ton bei den Schleienlöcher in Hard vollakustisch aufgenommen. Wir hatten  den Song viele male und an verschiedenen Plätzen aufgenommen, was noch zu einem Video zusammen geschnitten wird. NEW VIDEO COMING SOON! Der Song befindet sich auch auf dem letzten Album von KIN – Duality. (c) by KIN – Recorded und Produziert by Bernhard Belej

Radio-Werbespot für Messerle in Mäder – https://www.messerle.at –  produced by Tonzoo

Zu Ehren von „Ein Lied von Eis und Feuer“ von Georg R.R. Martin und Serie „Game of Thrones“, schrieb ich den Text aus der Sicht von Bran Stark. „Winter is Coming“ war auf dem Debüt-Album von KIN (2012) und gehört zu den rockigeren Songs. (c) by KIN. Produziert von Hannes Jäckl.

Der Titelsong zum Vorarlberger Kurzfilm „Drei Tage Nacht“. Geschrieben und Produziert von Teddy Maier und Bernhard Belej – Tonzoo.

Schlagzeug wurde von Mel Gaynor, dem Schlagzeuger von den Simple Minds eingespielt. Gitarre von Benni Bilgeri, mit dem ich auch in Zukunft an Projekten zusammen arbeiten werde.

Der Song ist 2004 mit einer Kunstkopfaufnahme in einem Pfarrheim in Tobelbad bei Graz, um Mitternacht aufgenommen worden. Robert Duffy und ich haben in vier Nächten 12 Songs aufgenommen, wovon wir 6 Lieder auf eine CD gegeben haben. „Infinity“ war der ersten Song auf unserer Demo. (c) SPIRALWALK 2004

© Florian M. L. Koller